ZUG/BAAR: Baudirektion informiert über Tangente

Die Baudirektion des Kantons Zug führt zwischen den Sommer- und den Herbst­ferien sechs Informationsveranstal­tungen zur Tangente Zug/Baar durch.

Drucken
Teilen

Am 29. November werden die Zuger Stimmberechtigten über ein Bauvor­haben des Kantons Zug entscheiden: über die Tangente Zug/Baar. Im Hinblick auf diese Abstimmung führt die kantonale Baudirektion eine Reihe von Informationsveranstaltungen durch. Dies schreibt die Baudirektion Zug in einer Mitteilung.

Neben dem Baudirektor Heinz Tännler und dem Kantonsingenieur Hannes Fässler werden auch Gemeindevertreter zu Wort kommen. Anschliessend an die Präsentationen werden die Teilnehmenden Gelegenheit haben, Fragen zu stellen und zu diskutieren. Die Veranstaltungen dauern jeweils etwa zwei Stunden; der Eintritt ist frei.

sab


Die Informationsveranstaltungen finden wie folgt statt:
? Zug, Casino, Dienstag, 18. August, 19.00 Uhr
? Unterägeri, Aula Schulhaus Acher, Donnerstag, 10. September, 19.00 Uhr
? Baar, Gemeindesaal, Dienstag, 15. September, 19.00 Uhr
? Cham, Lorzensaal, Mittwoch, 16. September, 19.00 Uhr
? Menzingen, Zentrum Schützenmatt, Mittwoch, 23. September, 19.00 Uhr
? Risch-Rotkreuz, Saal Dorfmatt, Donnerstag, 24. September, 19.00 Uhr