Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Zuger Band Mindcollision spielt die Fans ins Delirium

Die Zuger Band hat bei der Taufe ihres dritten Albums gezeigt, was in ihr steckt.
Die Zuger Band «Mindcollision» veröffentlicht ein neues Album. Die Album-Releaseparty fand in der Galvanik statt. (Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)Die Zuger Band «Mindcollision» veröffentlicht ein neues Album. Die Album-Releaseparty fand in der Galvanik statt. (Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)
(Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)(Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)
Die Fans prosten aufs neue Album. (Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)Die Fans prosten aufs neue Album. (Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)
(Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)(Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)
Headbang. (Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)Headbang. (Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)
Das neue Album wird getauft. (Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)Das neue Album wird getauft. (Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)
Zufriedenes Publikum. (Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)Zufriedenes Publikum. (Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)
(Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)(Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)
(Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)(Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)
Galvanik. (Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)Galvanik. (Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)
Die Band freut sich. (Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)Die Band freut sich. (Bild: Patrick Huerlimann, Zug, 5. Oktober 2019)
11 Bilder

Die Zuger Band «Mindcollision» veröffentlicht neues Album

(bier) Die fünfköpfige Zuger Rapcore- und Metalband Mindcollision hat ihrem Ruf alle Ehre gemacht. In der nahezu ausverkauften Galvanik begeisterte sie am späten Samstagabend mehrere hundert Fans mit ihrem typischen, wuchtigen Stil. Der Anlass war die Taufe des Albums Delirium, des dritten nach dem 2012 erschienenen«Madhouse» und dem2015 veröffentlichten «Urban Playground». Darüber hinaus feierte Mindcollision an diesem Abend das zehnjährige Bestehen. Die Band, bestehend aus dem Sänger Mitch Schuler, dem Bassisten William Kläy, dem Drummer Patrick Boog, dem Gitarristen André Murer und dem DJ Freddy K alias Cédéric Guldin nahm den Begriff «Plattentaufe» ernst: Sie füllte ein Aquarium mit Hochprozentigem und versenkte schliesslich eine CD darin. Zum nächsten Mal live erleben kann man Mindcollision am 29. November am Macbeth Joker Fest in Lyss. Wer nicht so weit reisen mag, muss sich bis zum 28. Dezember gedulden, ehe die Zuger in der Schüür in Luzern spielen werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.