Zuger Edelbrände mehrfach ausgezeichnet

Grosse Ehre für den in Oberwil domizilierten Thomas Heiner: An der nationalen Edelbrand-Prämierung der Distisuisse, wurden alle sechs von Heiner's eingereichten Produkten mit Edelmetall ausgezeichnet

Drucken
Teilen
Brennmeister Thomas Heiner. (Bild: PD)

Brennmeister Thomas Heiner. (Bild: PD)

Neben den mit Gold bewerteten Destillaten «Wildkirsche» und «Gelber Muskateller» wurde «Weichsel» gar zum Edelbrand des Jahres gekürt, heisst es in einer Medienmitteilung von Heiner's Destillate. Mit Silber zeichnete die Jury ausserdem Heiner's «Roter Williams», «Apfel Ginlikör» und «Zimtkirsch» aus. Bewertet wurden an dieser nationalen Edelbrand-Prämierung mehr als vierhundert Produkte aus 70 Betrieben, eingeteilt in 28 Kategorien. Diese Jurierung nationaler Distillerieprodukte findet alle zwei Jahre statt. Diesmal war Bern Ort der Veranstaltung.

Thomas Heiner, der ausgebildete Weintechnologe und Brennmeister, produziert zusammen mit seiner Gattin Cordula seit 2005 seine eigenen Destillate. Qualität sei für den Oberwiler Brennmeister das Zusammenspiel vieler Elemente, heisst es in der Mitteilung weiter: So beispielsweise der persönliche Kontakt zum Produzenten, hochwertige Früchtequalität, ein fairer Früchtepreis und schonendes Destillieren, welche als Ergebnis Qualität auf hohem Niveau garantieren würden.

pd/zim