Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Zuger Elvis-Imitator knackt Weltrekord

Tommy Meyenberg alias Tommy King hat am Dienstagabend im «Central»-Radiostudio 21 Elvis-Songs in einer Minute erkannt - und damit die Marke von 14 erfolgreich übertroffen.
Rahel Hug
Thomas Meyenberg. (Bild: Werner Schelbert (Zug, 5. November 2015))

Thomas Meyenberg. (Bild: Werner Schelbert (Zug, 5. November 2015))

Er ist ein Elvis-Fan mit Leib und Seele: Unter dem Künstlernamen Tommy King steht Tommy Meyenberg regelmässig als Elvis-Imitator auf der Bühne. Am Dienstag, 8. Januar, hätte der 1977 verstorbene King of Rock ’n’ Roll seinen 84. Geburtstag gefeiert. Zu diesem Anlass hat sich der gebürtige Zuger bei «Radio Central» an einem besonderen Weltrekord versucht. Und zwar galt es, in einer Minute mehr als 14 Elvis-Songs zu erkennen. Diese Marke knackte Tommy King – bravourös: Er erkannte 21 Titel richtig. Seine Nervosität sei riesig, hatte er im Vorfeld zugegeben. Am Schluss war die Erleichterung gross – und im Radiostudio knallten die Korken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.