Zuger Gemeinden: Die Daten für die Sonntags- und Feiertagsverkäufe stehen fest

Die Verantwortlichen haben entschieden, an welchen öffentlichen Ruhetagen im August und Dezember 2020 die Verkaufsgeschäfte offen sein dürfen. Nur eine macht davon nicht Gebrauch.

Drucken
Teilen
Das Einkaufszentrum Neudorf in Cham.

Das Einkaufszentrum Neudorf in Cham.

Bild: Stefan Kaiser (20. Mai 2020)

(bier) Die Daten der Sonntags- und Feiertagsverkäufe variieren je nach Gemeinde. Nur in der Gemeinde Neuheim findet kein Sonntags- und Feiertagsverkauf statt, teilt die Volkswirtschaftsdirektion mit.

Es ist den einzelnen Geschäftsinhaberinnen und -inhabern überlassen, ob sie ihre Geschäfte an diesen Tagen öffnen wollen.

Quelle: Volkswirtschaftsdirektion Kanton Zug
Mehr zum Thema