Zuger Kantonalbank eröffnet Herti-Geschäftsstelle wieder

Seit dem 15. Oktober ist die Geschäftsstelle Zug-Herti der Zuger Kantonalbank wieder geöffnet. Neu sind die Öffnungszeiten sowie eine rund um die Uhr zugängliche Schrankanlage.

Drucken
Teilen
Roger Bossert, Geschäftsstellenleiter (links), mit seinem Team.

Roger Bossert, Geschäftsstellenleiter (links), mit seinem Team.

Bild: PD

(rh) Die Zuger Kantonalbank teilt mit, dass ihr Standort im Zuger Herti-Einkaufscenter wieder geöffnet ist. Dies in hellen Räumlichkeiten, mit einer 7x24-Stunden-Schrankanlage und neuen Öffnungszeiten. Neben der Weiterentwicklung der digitalen Services setze die Zuger Kantonalbank ihren Fokus weiterhin auf die persönliche Beratung, heisst es in der Mitteilung.

Die neue Geschäftsstelle Zug-Herti überzeuge mit hellen Beratungsräumlichkeiten und einem einladenden Ambiente. «Mit der Rückkehr ins Herti-Quartier sind alle unsere 14 Geschäftsstellen im Kanton wieder geöffnet. Mit den angepassten Öffnungszeiten schaffen wir mehr Zeit für persönliche Gespräche und können uns noch stärker auf die individuelle Beratung konzentrieren», freut sich Daniela Hausheer, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiterin der Marktregionen.

Neu ist die Geschäftsstelle jeweils nachmittags von 14 Uhr bis 17 Uhr für spontane Bankgeschäfte geöffnet. Beratungsgespräche sind auf Voranmeldung von 7 Uhr bis 19 Uhr möglich.

Passend zur neuen Schrankfachanlage, die rund um die Uhr zugänglich ist, können Besucherinnen und Besucher der Geschäftsstelle bis Ende November 2020 an einem Tresor-Gewinnspiel teilnehmen. Zu gewinnen gibt es regionale Hofladen-Gutscheine im Gesamtwert von 5000 Franken. Während der offiziellen Eröffnungstage des Einkaufscenters Herti vom 15. bis 17. Oktober ist das Beraterteam ganztags vor Ort. Zudem besucht Mister Money die Geschäftsstelle am 15. und 16. Oktober von 14 bis 16.30 Uhr.