ZUGER MESSE: Elf Kirchentüren für die Zugermesse

An der diesjährigen Zuger Messe werden Kirchentüren aus verschiedenen Pfarreien ausgestellt. Damit nichts aus den Kirchen gestohlen wird, werden Vorkehrungen getroffen.

Drucken
Teilen
Kirche von Neuheim. Ob ihre Türe auch an der Zuger Messe sein wird? (Bild Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

Kirche von Neuheim. Ob ihre Türe auch an der Zuger Messe sein wird? (Bild Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

Unter dem Motto «Offni Chile» zeigt die Zuger Messe Kirchentüren vieler Pfarreien aus dem Kanton Zug. An der Messe wollen die Pfarreien ihre Vielfalt darstellen, aber auch ihre Leistungen für die Gesellschaft. Die insgesamt 11 Kirchentüren werden für die Zeit der Messe abmontiert und an der Zuger Messe ausgestellt. Die Kirchen werden laut Initiant und Pfarrer Alfredo Sacchi der Pfarrei St. Johannes Zug gut geschützt sein.

Die Zuger Messe dauert vom 24. Oktober bis am 1. November 2009.