Zuger Messe mit 500 Ausstellern

500 Aussteller nehmen an der 40. Zuger Messe vom 22. bis 30. Oktober teil. Die grösste Zentralschweizer Herbstmesse rechnet an den neun Tagen mit über 80'000 Besuchern.

Drucken
Teilen
Probeliegen an einem Stand der Zuger Messe 2010. (Bild: Archiv Neue ZZ)

Probeliegen an einem Stand der Zuger Messe 2010. (Bild: Archiv Neue ZZ)

Die Zuger Messe bietet einige Höhepunkte: Der Schweizer Obstverband feiert mit der Sonderschau «1000 Obstsorten» sein 100-jähriges Bestehen. Mit «Fledermäuse» wird Einblick in das Zuger Nachtleben gewährt. «Wohnen bis ich hundert bin» setzt sich mit Wohnen über Fünfzig auseinander, gemäss Medienmitteilung.

Gesucht wird Gesicht und Modell des Jahres

75-jährig wird Pro Infirmis, die den Besuchern das Thema Behinderung näher bringt. Während der ganzen Messe ist die Ehrengemeinde Neuheim präsent. Das Gesicht und Modell des Jahres wird gesucht. Zudem wird an der Zentralschweizer Talentshow der Nachwuchs-Gesangsstar gekürt.

Empfohlen wird die Anreise per ÖV

Die Messeleitung empfiehlt, mit dem öffentlichen Verkehr anzureisen. Messebesucher profitieren von Kombiangeboten im Tarifverbund Zug sowie mit RailAway. Wer per Auto anreist, kann die Park&Ride Parkplätze Nordzufahrt und Steinhausen nutzen.

pd/ks