ZUGER MESSE: Zuger Messe mit Besucherrekord

Über 83000 Menschen sind in den vergangenen Tagen zum Schauen und Kaufen nach Zug gekommen. Die Bilanz von Messeleitung und Ausstellern ist positiv.

Drucken
Teilen
Wohl nicht nur die Zuger Bevölkerung strömte auf das Gelände der weitherum bekannten Messe. Stefan Kaiser (Neue ZZ)

Wohl nicht nur die Zuger Bevölkerung strömte auf das Gelände der weitherum bekannten Messe. Stefan Kaiser (Neue ZZ)

Zufriedene Gesichter an der gestrigen Schlussmedienkonferenz der Zuger Messe. «Wie viele Besucher wir genau begrüssen durften, zeigt sich natürlich erst nach Torschluss», betonte Messeleiter André Strickler. Doch eines sei schon jetzt klar, sie könnten zum Schluss über 83000 Messebesucher ausweisen. 

Auch das neue Konzept mit der notwendigen Teilung in zwei Bereiche habe sich bewährt; die meisten Besucher hätten sich positiv zum Messegelände am See geäussert.

Es kamen jedoch nicht nur viele Besucher, sondern sie waren auch kauffreudig. «Langjährige Anbieter sprechen vom besten Jahr und von einem Rekordumsatz», weiss Strickler weiter zu berichten. Die Bilanz sei darum äussert positiv und er freue sich schon jetzt auf die 39. Ausgabe, die vom 23. Oktober bis zum Montag den 1. November 2010 stattfände.

Charly Keiser

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der «Neuen Zuger Zeitung» vom Montag, 2. November.