Zuger Nachtexpress fährt ab 3. Juli wieder regulär

Nachtschwärmer können sich freuen: Als Folge der nationalen Lockerungen nimmt die Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB) das Nachtangebot wieder auf.

Drucken
Teilen
Ab dem 3. Juli 2020 fahren die ZVB-Nachtexpresslinien wieder regulär.

Ab dem 3. Juli 2020 fahren die ZVB-Nachtexpresslinien wieder regulär.

Bild: PD/ZVB

(haz) Am 22. Juni 2020 sind verschiedene, nationale Lockerungen des Bundes in Kraft getreten. So wurde die Sperrstunde aufgehoben und parallel dazu wird das Nachtangebot hochgefahren. Die ZVB nimmt den Betrieb der Zuger Nachtexpress Linien auf den nächstmöglichen Termin auf. Dies ist der Freitag 3. Juli 2020, wie die Zugerland Verkehrsbetriebe mitteilen. Die Linien N1 bis N6 fahren wieder Freitag- und Samstagnacht nach dem gewohnten Fahrplan.

Nachtzuschlag nicht vergessen

Der Nachtzuschlag wird mit dem Fahrplanwechsel Mitte Dezember 2020 aufgehoben. Bis dahin sind alle Kundinnen und Kunden gebeten, neben dem regulären Ticket weiterhin einen Nachtzuschlag von fünf Franken lösen. Dieser kann am Billettautomaten oder per SMS («NZ» an die Nummer 988) bezogen werden. Besonders einfach ist laut Medienmitteilung das Billettlösen via der Ticketing-App FAIRTIQ, denn da werden die Nachtzuschläge automatisch berechnet und müssen nicht separat erworben werden.

Auch auf dem Zugersee wird das Angebot ausgebaut

Zum Start der Sommerferien wird das Fahrplanangebot an Sonntagen um zwei weitere Kursfahrten erweitert. Das «Brunch-Schiff» mit Abfahrt um 10.45 Uhr ab Zug sowie die Nachmittagsfahrt ab 14 Uhr ergänzen das bestehende Angebot. Jeweils dienstags und mittwochs ab 7. Juli bietet das Lunch-Schiff Mittagessen an. Die Kursfahrt dauert eine Stunde ab dem Steg «Landsgemeinedeplatz».

Die Abendfahrten stehen jeweils unter einem bestimmten Motto: sei es Barbecue, Sushi, Sommer-Fondue oder die Zugersee-Gourmet-Tour – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Für Stimmung sorgen die musikalischen Abendfahrten. Classic Rock, Salsa- oder Summer Dance-Fahrten und Schlagerparty stehen für ausgelassene Stunden auf dem See.

Mehr zum Thema

Der Nachtzuschlag fällt im Dezember auch in Zug

Die Gesellschafter des Tarifverbunds Nachtzuschlag beschlossen die Abschaffung des Nachtzuschlags. Ab Freitag, 18. Dezember 2020, sind die Nachtangebote in der Grossregion Zürich neu zuschlagsfrei und es reicht ein gültiges Ticket für die Fahrt.