ZUGER PFARREIEN: Pfarrer für St. Michael gesucht

Das Zusammenarbeitsmodell zwischen den Stadtzuger Pfarreien St. Michael und Gut Hirt wird nach drei Jahren auf Ende Juli beendet.

Drucken
Teilen

Der Kirchenrat orientierte die Gläubigen dahin gehend, dass danach ein Koordinator im 20- bis 30-Prozent-Pensum die Pfarreileitung übernimmt. Pfarradministrator Urs Steiner beschränkt sich auf Gut Hirt. Für St. Michael wird auf Sommer 2009 ein Pfarrer oder Gemeindeleiter gesucht. An der Orientierungsversammlung wurde von vielen Teilnehmern gewünscht, Vikar Alexander Pasalidi solle die Pfarrrstelle übernehmen. Es sei aber nicht üblich, dass ein Vikar an seinem bisherigen Wirkungsort Pfarrer werde, wurde erklärt.

Karl Etter

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Samstag in der Neuen Zuger Zeitung