ZUGER POLIZEI: Bättig wird neuer Chef Kommandobereiche

Gregor Bättig wird neuer Abteilungsleiter bei der Zuger Polizei. Er übernimmt per 1. März 2015 die Führung der Kommandobereiche. Der 48-Jährige folgt auf Peter Christen, der den reorganisierten Dienst ICT/Logistik leiten wird.

Drucken
Teilen
Gregor Bättig. (Bild: PD / Anna Tanner)

Gregor Bättig. (Bild: PD / Anna Tanner)

Gregor Bättig ist seit fünf Jahren als Polizeioffizier und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Kantonspolizei Bern tätig. Er leitet die Abteilung Planung/Einsatz und ist zuständig für die Führungsausbildung, heisst es in einer Medienmitteilung der Zuger Polizei vom Freitag. Davor diente er während rund 20 Jahren als Berufsoffizier in verschiedenen Führungs- und Stabsfunktionen der Schweizer Armee. Zuletzt war er Stabschef der Militäri-schen Sicherheit. In Zug geboren und aufgewachsen absolvierte er nach einer Lehre als Chemielaborant die Generalstabsausbildung und die Militärische Führungsschule an der ETH Zürich. 2004 erlangte er in Grossbritannien an der Cranfield Universität einen wissenschaftlichen Masterabschluss.

Der 48-Jährige wird seine Funktion bei der Zuger Polizei am 1. März 2015 übernehmen. Als Chef Kommandobereiche sind ihm die Fachbereiche Personelles, Ausbildung, Finanzen, Juris-tisches, Kommunikation, Prävention sowie der Dienstbereich ICT unterstellt. Zu seinen Aufga-ben gehört es, effiziente gesamtbetriebliche Führungs- und Supportprozesse sicherzustellen. Er wird abteilungsübergreifende Projekte leiten, konkret die Einführung der Kosten- und Leis-tungsrechnung, die Umsetzung des Entlastungsprogramms sowie Kooperationsvorhaben mit anderen Polizeikorps und im Sicherheitsverbund.

Umsetzung verschiedener IT-Projekte

Die personelle Vakanz entstand, weil der bisherige Stelleninhaber, Peter Christen, die Leitung des von ihm reorganisierten Dienstbereichs ICT/Logistik (Informatik/Communications/Technik/ Logistik) übernimmt. Der Dipl. Wirtschaftsinformatiker wird das Sicherheitsfunk-System Poly-com einführen. Er ist auch für den Aufbau des Polycom-Dienstleistungszentrums zuständig.

pd/zim