Zuger Wahljahr hat begonnen

Am 23. Oktober finden die National- und Ständeratswahlen statt. Die Zuger Politiker positionieren sich schon jetzt. Am 6. Januar hält die kantonale CVP ihre 3-Königs-Konferenz ab.

Drucken
Teilen
Bald schon säumen wieder Wahl-Plakate die Strassen im Kanton Zug. (Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Bald schon säumen wieder Wahl-Plakate die Strassen im Kanton Zug. (Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Nationalrat Gerhard Pfister wird erneut kandidieren und Ständerat Peter Bieri wohl auch. In einem Interview mit der Neuen Zuger Zeitung hat Regierungsrat Peter Hegglin jüngst Ambitionen für Bundesbern geäussert. Bei der FDP ist unklar, ob Ständerat Rolf Schweiger nochmals kandidiert. Andreas Kleeb, FDP-Kantonalpräsident, wünscht sich aber eine Verjüngung. Die SVP will im Herbst auch für den Ständerat antreten. Der Alternative-Nationalrat Jo Lang will nochmals antreten.

red.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Sonntag in der Zuger Ausgabe der Zentralschweiz am Sonntag.