Zuger Werco Trade AG verstärkt Engagement für den Schweizer Skisport

Neu gehört der Riesenslalom- und Super-G-Spezialist Thomas Tumler zum Kreis der unterstützten Athleten.

Drucken
Teilen

(haz) Die Werco Trade AG agiert für die nächsten zwei Jahre als Hauptsponsorin des Bündners Tumler. Am oberen Zürichsee bei einem feierlichen Lunch wurde ein entsprechender Sponsoringvertrag zwischen dem Zuger Unternehmen und dem Swiss-Ski-Athleten unterzeichnet, wie das Unternehmen mitteilt. Thomas Tumler ist Mitglied Schweizer Ski-Nationalmannschaft und fokussiert sich auf die Disziplinen Riesenslalom und Super-G.

Die global tätige Werco Trade AG gehört laut Medienmitteilung der Unternehmung zu den erfolgreichsten 100 Unternehmen der Schweiz und hat 2019 einen Rekordumsatz erzielt (2,9 Milliarden USD gegenüber 2,3 Milliarden USD im Vorjahr). Trotz intensiver weltweiter Vernetzung ist dem Unternehmen mit Hauptsitz in Zug eine lokale Verankerung sehr wichtig. Die Gründer und Unternehmensführer Marco Wermelinger (CEO) und Michael Müller (COO) haben deshalb 2018 ein Sportsponsoring lanciert mit dem Ziel, ausgewählte Athleten mit hohem Potenzial zu fördern. Die Werco Trade AG unterstützt bereits die Geschwister Carole und Semyel Bissig als Hauptsponsorin sowie Mauro und Gino Caviezel als Partnerin.