ZUGERBERG: Arbeiten zum Zugiblubbi Erlebnisweg starten

Am Donnerstag ist auf dem Spielplatz Schattwäldli auf dem Zugerberg der Spatenstich zum Zugiblubbi Erlebnisweg erfolgt. Der Weg soll ab Herbst 2017 Kinder zum Spielen animieren.

Merken
Drucken
Teilen
Naherholungsgebiet Zugerberg. (Bild: PD)

Naherholungsgebiet Zugerberg. (Bild: PD)

Die Arbeiten am neuen Erlebnisweg auf dem Zugerberg haben mit dem Spatenstich am Donnerstag begonnen. Namensgeber für den Erlebnisweg ist das Maskottchen und Moorgeist «Zugiblubbi». Der Erlebnisweg folgt dem Kurs des bisherigen Skulpturenwegs. Die neun Haupt- und elf Nebenposten sollen Kinder zukünftig zum Spielen, Lernen und Entdecken animieren.

Erstellt werden die Posten durch die Korporation Zug. Der grösste Teil der dafür verwendeten Hölzer stamme aus den Wäldern rund um den Zugerberg, meldet die für das Projekt verantwortliche Zugerbergbahn AG. Finanzielle Unterstützung erhält das Projekt auch von der Zuger Kantonalbank, die anlässlich ihrer 125-Jahr-Jubiläumsaktivität einen Beitrag gesprochen hat.

pd/spe