ZUG/LÖRRACH: Gesuchtes Räubertrio verhaftet

Drei Männer, die im Januar in Rotkreuz eine Tankstelle überfallen hatten, sind im süddeutschen Lörrach festgenommen worden.

Drucken
Teilen
Polizisten bei der Festnahme (Themenbild, gestellte Szene). (Bild: Archiv / Neue ZZ)

Polizisten bei der Festnahme (Themenbild, gestellte Szene). (Bild: Archiv / Neue ZZ)

Die Auslieferung sei beantragt, sagte Marcel Schlatter, Sprecher der Zuger Strafverfolgungsbehörden, am Mittwoch gegenüber der Nachrichtenagentur sda.

Die Festnahmen erfolgten Mitte letzter Woche in einer «Gemeinschaftsaktion», wie die Behörden von Baden-Württemberg mitteilten. Bei den Festnahmen in Lörrach und Weil am Rhein seien neben den deutschen Sicherheitskräften auch Vertreter der Zuger Staatsanwaltschaft und Polizei zugegen gewesen. Einer der Gesuchten habe ein Messer und einen Schlagstock bei sich gehabt.

Mitte Januar hatte das bewaffnete Trio in Rotkreuz eine Coop-Tankstelle überfallen und ausgeraubt. Zwei Angestellte wurden dabei verletzt.

sda