Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

ZUG/ZÜRICH: Blockierte Strecke: Verspätungen für Zuger Pendler

Pendler in Zug mussten sich am Montagmorgen in Geduld üben. Wegen eines liegen gebliebenen Zuges kam es auf der Strecke Zug - Zürich zu Ausfällen und Verspätungen.
Pendler zwischen Zug (Bild) und Zürich mussten sich am Montagmorgen in Geduld üben. (Bild: Archiv Neue ZZ)

Pendler zwischen Zug (Bild) und Zürich mussten sich am Montagmorgen in Geduld üben. (Bild: Archiv Neue ZZ)

Auf der Linie Zürich HB - Zug war zwischen Horgen Oberdorf und Baar ein Zug liegen geblieben und blockierte die Strecke. Einzelne Züge wurden umgeleitet, andere fielen ganz aus.

Nach einer Dreiviertelstunde war die Strecke wieder frei. Die Störung dauerte von 6.45 Uhr bis 7.30 Uhr. Der liegengebliebene Zug konnte schliesslich aus eigener Kraft weiterfahren, wie eine SBB-Sprecherin sagte. Für Pendler kam es noch bis 8.30 Uhr zu Verspätungen.

sda/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.