Zusammenstoss auf dem Fussgängerstreifen in Unterägeri

Beim Überqueren der Strasse ist ein Jugendlicher von einem Auto erfasst worden. Da der Unfallhergang unklar ist, sucht die Polizei Zeugen.

Drucken
Teilen

(haz) Der Unfall ereignete sich laut Mitteilung der Zuger Polizei am Montagmittag, 4. November 2019, ca. um 12 Uhr. Ein 77- jähriger Autolenker fuhr auf der Zugerstrasse in Unterägeri dorfauswärts. Gleichzeitig überquerte ein 16-jähriger Jugendlicher den Fussgängerstreifen beim Zentrum Chilematt. In der Folge kam es zwischen dem Fahrzeug und dem jungen Mann zu einem Zusammenstoss. Dabei verletzte sich der 16-Jährige. Er begab sich selbstständig zum Arzt.

Da der genaue Unfallhergang unklar ist, sucht die Polizei Zeugen. Wer den Unfall beobachtet hat und Angaben zum Hergang machen kann, wird gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei zu melden unter Telefon 041 728 41 41.