Zwei Verletzte und zwei Totalschäden

Am Donnerstag sind auf der Kreuzung in Baar zwei Autos miteinander. Zwei Personen verletzten sich dabei leicht; ihre Autos erlitten Totalschaden.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle in Baar. (Bild: pd)

Die Unfallstelle in Baar. (Bild: pd)

Wie die Zuger Polizei in einer Mitteilung schreibt, wollte eine 74-jährige Autofahrerin kurz vor 08:45 Uhr von der Rathausstrasse in Baar links in Richtung Blickensdorf einbiegen. Dabei habe sie eine von ebenda kommende 77-jährige Lenkerin übersehen.

Es kam zu einer heftigen seitlich-frontalen Kollision. Die beiden Frauen verletzten sich beim Unfall leicht. Sie hätten sich selbstständig in Spitalpflege begeben, so die Polizei.

Beide Autos sind schrottreif. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20'000 Franken.

pd/kst