Zugerin ist die Schönste

Am Samstag ist im Bahnhof Luzern die Miss Zentralschweiz 2012 gewählt worden. Das Krönchen erhielt Ilena Fattori aus Menzingen aufgesetzt.

Drucken
Teilen
Ilena Fattori kann ihren Sieg kaum fassen. (Bild: Philip Ruppli)

Ilena Fattori kann ihren Sieg kaum fassen. (Bild: Philip Ruppli)

Zur Vizemiss wurde Silvia Bucher aus Buochs gekürt, auf dem dritten Platz landete Martina Steiner aus Dagmersellen. Insgesamt 12 Finalistinnen kämpften gestern um den Sieg. In der Jury sassen Ex-Miss-Schweiz Kerstin Cook und Mister Schweiz Luca Ruch.

Die glückliche Siegerin aus dem Kanton Zug. (Bild: Philip Ruppli)
17 Bilder
Ilena Fattori (Bild: Philip Ruppli)
Ilena Fattori erhält die Krone aufgesetzt. (Bild: Philipp Ruppli)
Gratulationen von allen Seiten für Ilena Fattori. (Bild: Philip Ruppli)
Die 20-Jährige kann es kaum fassen. (Bild: Philip Ruppli)
Ilena Fattori dankt dem Publikum. (Bild: Philipp Ruppli)
So präsentierte sich Ilena Fattori, 20, aus Menzingen vor der Wahl. (Bild: Philip Ruppli)
Im Luzerner Havanna sahen sich die Frauen das erste Mal. Mit einem Frucht-Cocktail wurde auf die bestehende Zeit angestossen. Kandidatin Michelle Imhof (obere Reihe 3. von links) ist nicht mehr dabei. (Bild: Philip Ruppli)
Silvia Bucher, 21, aus Buochs. (Bild: Philip Ruppli)
Isabelle Dahinden, 18, aus Neudorf. (Bild: Philip Ruppli)
Fabienne Frischknecht, 18, aus Schwarzenberg. (Bild: Philip Ruppli)
Belinda Haas, 20, aus Meggen. (Bild: Philip Ruppli)
Martina Henseler, 18, aus Hohenrain. (Bild: Philip Ruppli)
Laura Liberato, 20, aus Emmenbrücke. (Bild: Philip Ruppli)
Michelle Sommer, 17, aus Baar. (Bild: Philip Ruppli)
Martina Steiner, 21, aus Dagmersellen. (Bild: Philip Ruppli)
Lara Wicki, 21, aus Kriens. (Bild: Philip Ruppli)

Die glückliche Siegerin aus dem Kanton Zug. (Bild: Philip Ruppli)

chg