ZUSAMMENARBEIT: Der Gemeindeverband «LuzernPlus» wächst

Der Bezirk Küssnacht und die Gemeinde Hergiswil sind in den Gemeindeverband «LuzernPlus» eingetreten. Damit sind nun 24 Gemeinden Mitglied im Verband.

Drucken
Teilen
Blick auf die Gemeinde Hergiswil. (Archivbild Neue OZ)

Blick auf die Gemeinde Hergiswil. (Archivbild Neue OZ)

An der Delegiertenversammlung von «LuzernPlus» vom 26. November in Malters sind der Bezirk Küssnacht (SZ) und die Gemeinde Hergiswil (NW) neu in den Gemeindeverband aufgenommen worden. Zudem wurden die Strategie bis 2013 und das Jahresprogramm 2011 abgesegnet, wie «LuzernPlus» in einer Medienmitteilung schreibt.

Eschenbach soll Mitglied werden
Die Ziele von «LuzernPlus» sind, die Interessen der Region Luzern nach aussen zu vertreten und die Zusammenarbeit der Gemeinden zu fördern. Des Weiteren will «LuzernPlus» demnnächst Eschenbach als weiteres Mitglied gewinnen. «Damit werden wir unsere Position als starke Stimme und Interessensvertretung der Region Luzern weiter festigen», so Pius Zängerle, Präsident von «LuzernPlus».

pd/das