Zwei Verletzte nach Schlägerei am Bahnhof

Eine Schlägerei am Bahnhof Pfäffikon hat zwei Verletzte gefordert. Beteiligt waren mehrere Personen.

Merken
Drucken
Teilen
Tatort Bahnhof Pfäffikon. (Bild: Archiv Keystone)

Tatort Bahnhof Pfäffikon. (Bild: Archiv Keystone)

Die Schlägerei ereignete sich nach Angaben der Kantonspolizei Schwyz bereits am vergangenen Samstagabend gegen 23.35 Uhr auf dem Bahnhof Pfäffikon. Mehrere Personen gingen aufeinander los. Zwei Personen waren in bayrischer Tracht (Lederhosen, weiss-rot karierte Hemden) gekleidet. Zwei Personen wurden leicht verletzt, wie die Kantonspolizei Schwyz am Mittwoch mitteilt. Die Polizei untersucht nun den Hergang der Schlägerei.

Die Kantonspolizei Schwyz, Telefon 041 819 29 29, sucht Personen, die diese Auseinandersetzung beobachtet haben und Aussagen zur Entstehung und zum Verlauf machen können.

pd/rem

Einbrüche in Wangen

In der Nacht auf Mittwoch sind Unbekannte an der Zopfstrasse in Wangen und in der Bächerhalde in Wollerau in Baustellenmagazine eingebrochen. Die Täter entwendeten diverse Baumaschinen und Baumaschinenzubehör im Wert von mehreren Tausend Franken.